Preview
2. Die abgebildete Grafik schematisiert die Lösung des Cache-Problems mit O&O CleverCache. Die Linien stellen dabei schematisch den Verlauf des verfügbaren Hauptspeichers mit (grün) und ohne (rot) O&O CleverCache beim Laden einer großen Datei dar. Diese Situation entspricht zum Beispiel dem Einsatz von Programmen zur Videobearbeitung. Deutlich zu erkennen ist der höhere Verbrauch an Hauptspeicher bei einem System ohne O&O CleverCache, wohingegen bei einem System mit O&O CleverCache der Level des Dateicaches ab einem gewissen Wert im Durchschnitt konstant gehalten wird. Die gewonnenen Ressourcen stehen anderen Programmen zur Verfügung und vermeiden das sogenannte "Swapping" und die daraus folgende Verlangsamung des ganzen Systems.
Next