O&O Defrag unterstützt SSDs unter allen aktuellen Windows-Versionen

In O&O Defrag wurde die Optimierung von SSDs mithilfe der TRIM-Funktionalität nach dem ATA-Standard implementiert. Mit O&O Defrag gibt es erstmals eine herstellerunabhängige und benutzerfreundliche Lösung zur Optimierung aller Laufwerke eines Computers – ganz gleich, ob es sich um SSDs oder um mechanische Festplatten handelt.

Automatische Optimierung

Dank der neuen automatischen Optimierung besteht keine Notwendigkeit mehr, die Defragmentierung manuell einzustellen. Sie ist standardmäßig nach der Installation aktiviert und optimiert die Datenträger im Hintergrund, ohne dass der Rechner währenddessen in seiner Leistung negativ beeinflusst wird.

Speziell für SSDs wurde die automatische Optimierung um die regelmäßige Ausführung des TRIM-Befehls erweitert. O&O Defrag erkennt SSDs und unterbindet Defragmentierungsversuche. Weiterhin wird die Windows-eigene Defragmentierung abgeschaltet, um ihre automatische (und damit schädliche) Defragmentierung der SSD zu unterbinden.

Die voreingestellte Konfiguration von O&O Defrag wurde auf der Basis einer breiten Umfrage von Privatanwendern und Firmenkunden erstellt. Sie ist optimal auf den überwiegenden Großteil der Systeme abgestimmt und berücksichtigt selbstverständlich auch alle Kombinationen von her kömmlichen Festplatten und SSDs in einem Computer.

Hinweis: O&O Defrag erkennt SSDs und wird sie ungeachtet der Einstellungen niemals einer auto-
matischen Defragmentierung unterziehen. Wird die automatische Optimierung durch den Anwender jedoch abgeschaltet, wird auch die automatische Ausführung des TRIM-Befehls für SSDs unterbunden. Deshalb sollte die automatische Optimierung immer aktiv bleiben.

Die klassische Defragmentierung einer SSD führt zu keinerlei Performanceverbesserung; sie kann sogar die Lebensdauer einer SSD negativ beeinflussen. Deshalb muss dies durch eine automatische Erkennung von SSDs durch das Betriebssystem oder die Defragmentierungssoftware vermieden werden.

Hingegen kann die automatische und regelmäßige Ausführung des TRIM-Befehls die Performance einer SSD deutlich steigern und ihre Lebensdauer verlängern. O&O Defrag leistet Beides. Es ist deshalb das Optimierungstool der Wahl – sowohl für traditionelle Festplatten, als auch für SSDs.

Mit O&O Defrag erhalten Sie erstmalig ein herstellerunabhängiges und intuitiv zu bedienendes Werkzeug, das sämtliche Laufwerke Ihres Systems optimiert und die Gesamtperformance eines PCs oder Servers nachhaltig steigert und aufrechterhält.