ScreenshotScreenshotScreenshotScreenshotScreenshotScreenshotScreenshotScreenshot
Schnelle Rettung für Ihre Fotos, Videos und Musikdateien

Schnelle Rettung für Ihre Fotos, Videos und Musikdateien

Wenn unwiederbringliche Erinnerungen versehentlich gelöscht wurden, so bedeutet dies noch nicht, dass sie wirklich verloren sind. Mit O&O MediaRecovery können Sie Ihre versehentlich gelöschten Urlaubs- und Hochzeitsfotos und auch die ersten Videos von Ihren Kindern wiederherstellen. Auch wenn Ihre Lieblingssongs verloren gegangen sind, können Sie auch diese mit nur wenigen Mausklicks einfach und schnell wiederherstellen.

Produktdetails

  • Schnelle Suche, selbst auf sehr großen Datenträgern
  • Dateivorschau vor der Datenwiederherstellung
  • Überarbeiteter Assistent für die Suche und Wiederherstellung
  • Erkennt und rekonstruiert über 80 Dateitypen
    (alle gängigen Grafik-, Video- und Musikformate)
  • Unterstützt alle von Windows erkannten Festplatten, Wechsellaufwerke und Speicherkarten
  • Rettung von Datenträgern, deren Dateisystem durch Software beschädigt oder zerstört wurde
  • Einfache Einbindung von Datensicherungen

Wichtige Funktionen im Überblick

Gelöschte Fotos, Videos und Musikdateien lassen sich mit O&O MediaRecovery auch direkt von Digital-Kameras, Speicherkarten und USB-Sticks wiederherstellen, wenn diese unter Windows als Laufwerk unterstützt werden. Das Wiederherstellen von Multimedia-Dateien ist auch für PC-Anwender ohne Vorkenntnisse einfach, ein Assistent führt Schritt für Schritt durch die Datenrettung.

Vorschaufunktion

Nach Abschluss eines Scan-Vorgangs ist eine Vorschau auf die wiederherstellbaren Dateien möglich. O&O MediaRecovery unterstützt in der Vorschaufunktion diverse Bildformate, unter anderem JPEG, BMP, TIFF. Auch wenn eine Vorschau nicht möglich ist, kann die Datei oft trotzdem wiederhergestellt werden. Die Vorschau darf nicht als Qualitätskontrolle gesehen werden, sondern lediglich als eine Hilfe für die Dateiauswahl.

Verschiedene Suchalgorithmen

O&O MediaRecovery kombiniert verschiedene Technologien zur Datenrettung, die sich gegenseitig optimal ergänzen, aber auch einzeln verwendet werden können. Für die schnelle Suche kann der Suchalgorithmus von O&O UnErase angewendet werden. Die Suchalgorithmen von O&O DiskRecovery durchsuchen jeden Sektor des Datenträgers nach entsprechenden Dateisignaturen und können hieraus Dateien selbst dann noch rekonstruieren, wenn das gesamte Inhaltsverzeichnis des Datenträgers gelöscht, formatiert oder sogar überschrieben wurde

Einbindung Datensicherung

Datensicherungen, die mit O&O DiskImage erstellt wurden, lassen sich in die Datenrettung einbinden. Um einen Datenverlust aufgrund eines Hardware-Defektes zu vermeiden, kann mit dem gesondert erhältlichen O&O DiskImage eine forensische Sicherung erstellt werden. Bei dieser umfassenden Sicherung werden auch die – vermeintlich – freien Speicherplätze gesichert, so dass zu einem späteren Zeitpunkt eine Datenrettung durchgeführt werden kann, ohne die ursprüngliche Hardware belasten zu müssen.

Filterfunktion

Um die Übersichtlichkeit der Suchergebnisse weiter zu erhöhen, lassen sie sich nach Größe oder zeitlich (Erstellung / letzte Änderung / letzter Zugriff) filtern. Zusätzlich können leere Verzeichnisse oder Dateien ausgeblendet werden.

Tipp: Wenn Sie nicht nur Medien Dateien, sondern auch Office Dokumente, z.B. Word oder Exel Dateien, wiederherstellen möchten, informieren Sie sich hier über weitere Datenrettungsprodukte von O&O, z.B. O&O DiskRecovery.