Über die O&O Software GmbH

Die O&O Software GmbH wurde 1997 von Oliver Falkenthal und Olaf Kehrer in Berlin gegründet. Die Idee zu dem Namen “O&O” entstand bereits 1991 in Form der O&O Systemtechnik GbR, die während des Studiums der beiden Gründer PC-Systeme und Software speziell für Studenten anbot. Der Name “O&O” war übrigens eine spontane Überlegung, weil die beiden Vornamen der Gründer mit “O” beginnen. Im Jahre 1998, genauer am 10. Februar, war mit der Veröffentlichung von O&O Defrag V1.0 die Geburtsstunde des heutigen Unternehmens.

Führender Hersteller von Systemwerkzeugen

Im Laufe der vergangenen Jahre hat sich O&O zu einem Synonym für “Tools for Windows” entwickelt und zählt heute mit Kunden und Partnern in mehr als 140 Ländern zu einem der führenden Hersteller von Systemwerkzeugen für das Windows-Betriebssystem. Als Microsoft Gold-Partner (die höchste Partnerstufe) stehen wir in engem Kontakt mit Microsoft und sind am “Puls der Entwicklung” neuer Windows-Technologien. Wir sind eines der wenigen Unternehmen weltweit, das von Microsoft Basis-Technologien für den Einsatz in seinen Produkten lizenzieren konnte und damit einen entscheidenden Mehrwert für die Kunden bieten kann.

So setzen 76% der im DAX gelisteten Unternehmen bereits O&O Produkte ebenso ein, wie 43% der im “Forbes 100 International” gelisteten Unternehmen. Unzählige Auszeichnungen durch die Fachpresse bestätigen unser Engagement für unsere Kunden. So ist beispielsweise alleine O&O Defrag in den vergangenen Jahren in der nationalen wie internationalen Presse mehrfach zum Testsieger gekürt worden und hat eine hervorragende Reputation bei unseren Kunden und IT-Spezialisten.

Unsere Kunden sparen Zeit und Kosten

Unser Anspruch ist es, dass sich unsere Kunden auf die für sie wichtigen Dinge konzentrieren können und sich keine Gedanken über die Wartung ihrer Systeme machen müssen. Dafür haben wir zahlreiche Werkzeuge entwickelt, die bei der Performanceoptimierung, bei der Datensicherheit und Datensicherung sowie bei der Rettung verlorener Daten helfen. Unsere Produkte und unser Service helfen täglichen Millionen von Anwendern Zeit und Kosten zu sparen, so dass sie schneller ihr Ziel erreichen.

Dabei adressieren wir nicht nur den Unternehmenskunden, sondern bieten auch Privatanwendern Lösungen, die das Leben im Digitalzeitalter erheblich vereinfachen. Dazu zählt beispielsweise O&O MediaRecovery, ein Produkt, das quasi auf Knopfdruck ermöglicht, gelöschte Bilder von Digitalkameras wiederherzustellen.

Microsoft-Partner und Lieferant der NATO

Seit zehn Jahren ist die O&O Software GmbH zertifizierter Microsoft-Partner. Aufgrund der herausragenden Leistungen im Bereich der Softwareentwicklung für Windows wurde O&O im Jahr 2003 zum Microsoft Gold Certified Partner/ISV ernannt, der höchsten Auszeichnung für unabhängige Softwarehersteller. Darüber hinaus hat O&O für seine Datenrettungs- und Datensicherungsprogramme Teile des Windows-Betriebssystems von Microsoft lizenziert, um einen Rechner von CD-ROM starten zu können, ohne dass das Betriebssystem des Rechners benötigt wird.

O&O ist auch einer der wenigen europäischen Softwarehersteller, die Rahmenverträge mit der Bundesrepublik Deutschland und der NATO zur Lieferung ihrer Software abgeschlossen haben. Zahlreiche Mitgliedsstaaten der NATO setzen seit Jahren O&O Produkte auf kommunaler und nationaler Ebene ein.