Die O&O Software GmbH (O&O) setzt sich für den Schutz Ihrer Privatsphäre ein. Diese Datenschutzgrundsätze wurden von O&O entwickelt, um Ihnen als Kunde einen Überblick darüber zu geben, wie personenbezogene Daten von uns erfasst, gespeichert, verarbeitet, weitergegeben und übermittelt werden, wenn Sie unsere Seiten besuchen oder unsere Dienste nutzen. Diese Datenschutzgrundsätze beziehen sich auf personenbezogene Daten, die relevant sind, wenn Sie unsere Websites besuchen oder unsere Services nutzen.

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Wir erfassen personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie unsere Seiten besuchen oder unsere Services nutzen. Dazu gehören folgende Informationen:

  • Informationen über Registrierung und Nutzung – Wenn Sie sich für die Nutzung unserer Services registrieren, indem Sie ein Konto einrichten, erfassen wir personenbezogene Daten, die erforderlich sind, um die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen bereitstellen zu können. Je nach ausgewählten Diensten kann es erforderlich sein, dass Sie Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und weitere Identifizierungsinformationen angeben, damit Sie ein Konto einrichten können. Gegebenenfalls bitten wir Sie, uns weitere personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, wenn Sie unsere Dienste nutzen.
  • Im Rahmen der Funktionsausübung unserer Dienste erfasste Daten – Um die von Ihnen gewünschte Dienstleistung erbringen zu können, erfassen und speichern wir eine Reihe von Daten, wie etwa Geräteinformationen, technische Nutzungsdaten, Standortdaten, Fehlerprotokolle und Daten, der von Ihnen mit O&O Syspectr überwachten Rechner und Server.
  • Andere Daten, die wir erfassen, wenn Sie unsere Websites oder Services nutzen – Wir können zusätzliche Informationen von Ihnen oder über Sie erfassen, wenn Sie mit uns kommunizieren, sich an unsere Kunden-Support-Teams wenden oder an einer Umfrage teilnehmen. Es werden auch anonymisierte Daten über Ihre Computerhardware und -software automatisch durch O&O gesammelt und möglicherweise an andere Websites innerhalb der O&O Websites weitergegeben. Diese Daten können folgende Informationen enthalten: Ihr Herkunftsland, Ihre Spracheinstellung, Browsertyp, Domänenname, Zugriffzeit und entsprechende Websiteadressen. Diese Daten werden von O&O zur Betreibung der Websites, zur Aufrechterhaltung der Qualität und zur Erstellung von allgemeinen Statistiken über die Verwendung der O&O Websites verwendet.

Daten, die auf einer O&O Website oder einem O&O Dienst gesammelt werden, können innerhalb O&O, deren Niederlassungen und Tochtergesellschaften weitergegeben werden.

O&O empfiehlt das Lesen der Datenschutzgarantien von Websites, die Sie über Links von O&O erreichen können, so dass Sie verstehen, wie jene Websites Ihre Daten sammeln, verwenden und weitergeben. O&O ist nicht für Inhalte und Datenschutzgarantien von Websites außerhalb von O&O Websites verantwortlich.

Warum speichern wir personenbezogene Daten?
Wir bewahren personenbezogene Daten in einem identifizierbaren Format so lange auf, wie es per Gesetz oder Vorschrift mindestens erforderlich ist oder für unsere geschäftlichen Zwecke benötigt wird. Wir bewahren personenbezogene Daten für längere Zeiträume auf, als es gesetzlich erforderlich ist, wenn dies in unserem rechtmäßigen Geschäftsinteresse liegt und nicht gesetzlich verboten ist. Wenn Ihr Konto geschlossen ist, können wir Maßnahmen ergreifen, um personenbezogene Daten und weitere Informationen zu maskieren, jedoch behalten wir uns die Möglichkeit vor, die Daten so lange aufzubewahren und darauf zuzugreifen, wie es gemäß den geltenden Gesetzen erforderlich ist.

Verwendung Ihrer persönlichen Daten
O&O und ihre Servicepartner sammeln Ihre persönlichen Daten und verwenden diese zum Betreiben der O&O Websites, und um die von Ihnen angeforderten Dienste durchzuführen.
O&O wird gegebenenfalls personenbezogene Daten an andere Serviceprovider weitergeben, die Dienste und Funktionen auf unsere Anweisung und in unserem Namen ausführen. Diese Serviceprovider stellen Ihnen beispielsweise Dienste bereit, verifizieren Ihre Identität, unterstützen uns bei der Verarbeitung von Transaktionen, senden Ihnen Werbung für unsere Produkte und Dienste oder bieten Ihnen Kundensupport.

Mit Ihrer Einwilligung verwendet O&O Ihre persönlich identifizierbaren Daten, um Sie über Produkte oder Dienste zu informieren, die von O&O verfügbar sind. O&O wendet sich möglicherweise auch mit Umfragen an Sie, um Ihre Meinung über aktuelle Dienste/Produkte und potentielle neue Dienste/Produkte, die eventuell angeboten werden, zu erfragen.
O&O verkauft, vermietet oder least seine Kundenlisten nicht an Dritte. O&O wird sich möglicherweise von Zeit zu Zeit im Auftrag von externen Geschäftspartnern an Sie wenden, um Ihnen spezielle Angebote, die Sie möglicherweise interessieren, zu unterbreiten. In jenen Fällen werden Ihre persönlich identifizierbaren Daten (E-Mail, Name, Adresse, Telefonnummer) nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und kostenlos widerrufen.

O&O erfasst und verwendet keine sensitiven persönlichen Daten, wie z.B. Religion, Rasse und politische Zugehörigkeit.
Wir können aus geschäftlichen Gründen Informationen über Sie an Dritte weitergeben, oder wenn die Weitergabe gesetzlich zulässig oder erforderlich ist. Dies gilt in folgenden Fällen:

  • Wenn wir dazu verpflichtet sind, um ein Gesetz, einen rechtlichen Beschluss oder eine Vorschrift zu erfüllen,
  • an Strafverfolgungsbehörden, andere Regierungsbeamte oder andere Dritte aufgrund einer Vorladung, eines Gerichtsbeschlusses oder eines anderen gesetzlichen Verfahrens oder einer Anforderung, wenn O&O Software oder die O&O Gruppe davon betroffen sind,
  • wenn wir nach eigenem Ermessen der Auffassung sind, dass die Weitergabe von personenbezogenen Daten erforderlich oder angemessen ist, um physische Schäden oder finanzielle Verluste zu verhindern oder um die Untersuchung einer möglichen oder tatsächlichen illegalen Aktivität zu unterstützen;
  • um Verstöße gegen für unsere Services geltende Nutzungsvereinbarungen oder sonstige rechtliche Bestimmungen zu untersuchen oder um diese Rechtsinstrumente durchzusetzen;
  • zum Schutz unserer Vermögenswerte, Dienste und Rechte;
  • im Zusammenhang mit Versandservices und ähnlichen Dienstleistungen.

Darüber hinaus kann O&O zusammengefasste Statistikdaten an Dritte wie andere Unternehmen und die Öffentlichkeit weitergeben. Mit diesen Daten können Sie nicht persönlich identifiziert werden, und sie enthalten keine Angaben zu Ihrer Verwendung der Websites oder Dienste. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte für deren Marketingmaßnahmen weiter.

O&O verfolgt Websites und -seiten, die von unseren Kunden innerhalb O&O besucht werden mithilfe von Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), um die beliebtesten O&O Sites und -dienste zu ermitteln. Diese Daten werden verwendet, um Inhalte innerhalb O&O für Kunden anzupassen, deren Verhalten darauf schließen lassen, dass Sie an einem besonderen Bereich interessiert sind. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich oder überhaupt nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können der Erhebung der Daten durch Google-Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on für Ihren Browser installieren.

Verwendung von Cookies
Viele O&O Websites verwenden „Cookies“, um Sie beim Personalisieren zu unterstützen. Ein Cookie ist eine Textdatei, die von einem Webserver auf Ihre Festplatte kopiert wird. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer bringen. Cookies werden eindeutig an Sie vergeben, und können nur von einem Webserver in der Domäne gelesen werden, von der das Cookie an Sie ausgegeben wurde.

Ein Hauptzweck von Cookies ist es, Ihnen ein Feature zur Zeiteinsparung anzubieten. Der Zweck eines Cookies ist es, einem Webserver mitzuteilen, dass Sie zu einer bestimmten Seite zurückkehren. Z.B., wenn Sie O&O Seiten personalisieren oder sich auf O&O Sites oder -Diensten registrieren, unterstützt ein Cookie O&O, um Ihre spezifischen Informationen für spätere Besuche abzurufen. Dieses vereinfacht den Aufzeichnungsprozess Ihrer persönlichen Daten, wie Rechnungsadresse, Lieferadresse, und so weiter. Wenn Sie zu der gleichen O&O Website zurückkehren, können die vorherigen gelieferten Daten abgerufen werden, so dass Sie die von Ihnen angepassten O&O Features einfach nutzen können.

Sie haben mehrere Optionen zur Verwaltung Ihrer Cookie-Einstellungen. Je nach Browser oder Internet-Gerät können Sie bestimmte Cookies oder Tracking-Technologien löschen, deaktivieren oder blockieren. Weitere Informationen finden Sie auf AboutCookies.org. Sie können diese Optionen aktivieren; dadurch können Sie aber ggf. viele Grundfunktionen eines Dienstes oder einer Website nicht mehr nutzen.

Verwendung von Facebook-Plug-Ins
Auf diesen Internetseiten werden Plug-Ins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“).

Wenn Sie mit einem solchen Plug-In versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird erst dann eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt, wenn Sie einmal aktiv auf das Facebook-Symbol klicken. Erst dadurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plug-In-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plug-Ins verhindern können.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten
O&O schützt Ihre persönlichen Daten vor unerlaubtem Zugriff, Verwendung und Weitergabe. O&O sichert Ihre persönlich identifizierbaren Daten, die Sie auf Servern zur Verfügung stellen, in einer kontrollierten gesicherten Umgebung, geschützt vor unerlaubtem Zugriff, Verwendung und Weitergabe. Wenn persönliche Daten, wie z.B. eine Kreditkartennummer, an andere Websites übertragen werden, werden diese Daten durch die Verwendung einer Verschlüsselung, wie z.B. das SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer) geschützt. Wir engagieren uns für die Sicherung unserer Systeme und Services. Für die Sicherheit und die Geheimhaltung Ihrer Passwörter und Ihres Kontoprofils bzw. Ihrer Registrierungsdaten sind Sie jedoch selbst verantwortlich. Darüber hinaus liegt es in Ihrer Verantwortung, zu prüfen, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie besitzen, korrekt und auf dem aktuellen Stand sind.
Welche Rechte haben Sie?
Sie haben ein Recht auf Zugriff, Berichtigung, Einschränkung, Widerspruch, Löschung und Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie diese Rechte ausüben möchten. Wenn Sie ein Konto bei einem unserer Dienste haben, können Sie personenbezogene Daten in der Regel in diesem Konto prüfen und bearbeiten, indem Sie sich einloggen und die Angaben auf direktem Weg aktualisieren.

Änderungen in diesem Dokument
O&O wird gelegentlich diese Datenschutzgarantie aktualisieren, um das Feedback von Firmen und Kunden einfließen zu lassen. O&O empfiehlt Ihnen, dieses Dokument regelmäßig zu überprüfen, damit Sie über den Schutz Ihrer Daten von O&O informiert sind.

Kontaktinformationen
Ihre Kommentare zu dieser Datenschutzgarantie sind bei O&O willkommen. Wenn Sie glauben, dass O&O dieses Dokument nicht einhält, wenden Sie sich per E-Mail an O&O. Wir werden uns kommerziell vertretbar bemühen, das Problem zu ermitteln und zu beheben.

Kontakt