Microsoft Gold Certified Partner

Aufgrund seiner besonderen Leistungen im Bereich Softwareentwicklung wurde die O&O Software GmbH von Microsoft zum Microsoft Gold Certified Partner ernannt. Dies ist die höchste Stufe der Partnerschaft mit Microsoft und unterstreicht somit unser Engagement im Tools for Windows-Bereich. Bereits seit 1998 ist die O&O Software GmbH zertifizierter Microsoft Partner und hat über die Jahre diese Zertifizierung jedes Jahr erneuert und bestätigt.

https://www.microsoft.com

Intel Software Partner

Seit drei Jahrzehnten entwickelt die Intel Corporation Technologien für Personal Computer und das Internet, die die Welt verändert haben. Heute beliefert Intel die Computer- und Kommunikationsindustrie mit Chips, Platinen und Systembaueinheiten als Bestandteile von Computern, Servern und Netzwerk-Kommunikationsprodukten. Diese Produkte werden in der Industrie für die Entwicklung moderner Computer- und Kommunikationssysteme genutzt.

Intel ist der größte Halbleiterhersteller der Welt und zählt zu den international führenden Unternehmen mit Produkten für Informationstechnologie, Netzwerke und Kommunikation.

https://www.intel.com

laplink

Seit vielen Jahren haben wir eine enge Kooperation mit dem US-Unternehmen Laplink, dem Hersteller von PCmover, der einzigen von Microsoft empfohlenen Migrationslösung weltweit. Als Microsoft-Partner ist es uns ein Herzensanliegen, unsere Kunden mit ihrem Betriebssystem zu unterstützen. Dazu gehört auch die Unterstützung beim Upgrade auf neuere Systeme. Am 14. Januar 2020 wird Microsoft den Support für Windows 7 einstellen. Zusammen mit Laplink werden wir auch diesmal wieder unsere Kunden bei der Umstellung ihrer Systeme unterstützen.

https://www.laplink.com/

Avira Platinum Partner

Wir sind stolz darauf, den deutschen Hersteller von Antivirus-Software Avira Operations GmbH & Co. KG aus Tettnang am Bodensee als strategischen Partner zu zählen. Als erstes Premium-Modul in unserer Remote-Management-Anwendung, O&O Syspectr, können Sie mit dem Avira Antivirus-Modul die Avira Business Software remote installieren und verwalten. Es warnt Sie proaktiv, wenn einer Ihrer Endpunkte ungeschützt ist oder ein Malware-Scan eine verdächtige Datei gefunden hat.

https://www.avira.com/