O&O BlueCon repariert abgestürzte PC-Systeme

Über Sector Zero, S.A. Sector Zero ist seit mehr als 17 Jahren ein portugiesischer Software Reseller für Unternehmenskunden. Als führender Reseller auf dem portugiesischen Markt wurde Sector Zero seit 5 Jahren in Folge von den Lesern der
portugiesischen Ausgabe der Fachzeitschrift Personal Computer World als „Beste Softwarequelle“ ausgezeichnet.

Das Problem

Kürzlich stürzte ein Sector-Zero-PC ohne Vorwarnung ab und das System startete mehrmals hintereinander ohne die Möglichkeit, auf das System zugreifen oder es reparieren zu können. Das betroffene System hatte 4 Festplatten (2 SATA und 2 IDE). Die Wiederherstellung des Windows- Systems wurde zu einer noch schwierigeren Aufgabe, weil jedes Paar in einem RAID-0-System ohne Diskettenlaufwerk konfiguriert war.

Die Lösung

Nachdem ein Administrator mit mehr als 10 Jahren Erfahrung stundenlang erfolglos versuchte, das System wiederherzustellen, griff er auf Winternals AdminPak und das neue O&O BlueCon zurück. Winternals AdminPak ermöglichte keinen Zugriff auf die Startpartition, so dass keine weitere Reparatur mit Hilfe der Software möglich war. Sein letzter Versuch war der Einsatz von O&O BlueCon, trotz der Zweifel, dass „es wahrscheinlich nicht funktionieren wird.“

Das Ergebnis:

Nach dem Starten der O&O BlueCon Windows CD schaute ich mir die verfügbaren Werkzeuge an und zum ersten Mal hatte ich Zugriff auf mein Laufwerk. Sehr beeindruckend!, Sector Zero, S.A

Das System war jedoch immer noch nicht startfähig. Daraus folgerte er, dass das Problem im NTFS-Dateisystem lag. Nachdem er bemerkte, dass mit O&O BlueCon ein „Chkdsk“ auf einer nicht startfähige Partition möglich war, hatte er wieder Hoffnung. Da er einige Fehler korrigieren konnte, startete er den Computer neu. Das Ergebnis: Der Rechner war jetzt wieder lauffähig!

Die Lösung

Dank langjähriger Erfahrung, kennen sich die Mitarbeiter von Sector Zero mit den führenden Administrations- und Wiederherstellungsprodukten des heutigen Markts gut aus. In diesem Fall war O&O BlueCon die einzige Lösung, die einen einfachen und erfolgreichen Zugriff auf das abgestürzte System anbot, um es mit Hilfe seiner leistungsstarken Administrationswerkzeuge zu reparieren.
O&O BlueCon konnte einen fatalen Datenverlust und eine Neuinstallation des Betriebssystems verhindern, wodurch Sector Zero Geld, Ressourcen und Zeit sparen konnte.

Das Produkt

Der Alptraum eines jeden Administrators ist der Totalabsturz eines Windows-Systems. Mit O&O BlueCon steht Anwendern, Administratoren und Servicetechnikern eine neue Kollektion von leistungsstarken Werkzeugen zur Verfügung, um beschädigte Windows-Systeme ohne Neuinstallation wieder lauffähig zu machen. Durch die Integration der Datenrettungsprodukte* aus der bewährten O&O RescueBox können auch beliebige Daten von nicht mehr startfähigen Systemen wiederhergestellt werden. Zusätzlich ist auch die Technologie von O&O SafeErase enthalten, so dass Daten sicher gelöscht werden können. Eine Wiederherstellung ist dann unmöglich. Die auf Windows basierende Benutzeroberfläche macht die Bedienung von O&O BlueCon sehr übersichtlich und einfach.