O&O SafeErase: Editionsvergleich

Professional
Server
Admin
Tech
Unterstützte Betriebssysteme
Windows® 11, 10, 8.1    
Windows Server 2012, Server 2012 R2, Server 2016, Server 2019, Server 2022    
Technische Eigenschaften
Gesamten Rechner sicher löschen    
Externes Löschen mit Bootmedium von nicht mehr startfähigen Systemen - unabhängig vom Betriebssystem    
Unterstützt alle von Windows erkannten Laufwerke/Datenträger    
Unterstützt P-ATA (IDE), S-ATA (SATA), SCSI Festplatten    
Unterstützt FAT16, FAT32, NTFS Dateisysteme    
Analyse des Rechners nach nicht sicher gelöschten Dateien    
Sichere löschen des freien Speicherplatzes    
Partition(en) sicher löschen    
Sicheres Löschen von Internet- und temporären Programmdateien    
Sicheres und ressourcenschonendes Löschen von SSDs    
Integration des sicheren Löschvorgangs in das Kontextmenü des Windows-Explorers    
Auswahl verschiedener Löschmethoden nach international anerkannten Standards    
Einzelne Dateien und Verzeichnisse sicher löschen    
Daten aus dem Papierkorb sicher löschen    
Unterstützung von Multikern-Prozessoren    
Steuerung über die Kommandozeile    
Berichte über Löschvorgang    
Freien Speicherplatz und Partitionen von unterschiedlichen physikalischen Datenträgern parallel löschen    
Lizenzierung
Eine Lizenz pro Maschine notwendig - die Lizenz verfällt mit dem vollständigen Löschen der Maschine    
Lizenz kann auf alle Rechner im eigenen Unternehmen angewendet werden (Administratorlizenz)    
Lizenz kann auf eigene und fremde Rechner angewendet werden (Technikerlizenz)    
Preise