Guest Communications Corporation vertraut auf O&O DiskImage

Über Guest Communications Corporation: Guest Communications Corporation ist ein Verlagshaus, das sich auf gedruckte Notfallschutzpläne und Referenzanleitungen im Flip-Chart Format für Krankenhäuser, Industrieanlagen und öffentliche Einrichtungen spezialisiert hat. Seit 1987 in Kansas City ansässig, haben sie einen großen und loyalen Kundenstamm durch die Bereitstellung von haltbaren, qualitativ hochwertigen Produkten und einen ausgezeichneten Kundenservice aufgebaut. Die verschiedenen Guides helfen wichtige Informationen, speziell in Notfallsituationen, weiterzugeben zu Themen von Infektionskontrolle bis hin zum Katastrophenschutz.

Die Herausforderung von Guest Communications

Guest Communications, wie so viele Unternehmen weltweit, lebt und atmet Daten. Mit so vielen Kunden, ihrer eigenen Vielzahl von internen Daten, und die Daten Ihrer Produktpalette, brauchte Guest eine zuverlässige und einfache Datensicherungsstrategie, um Datenverlust vorzubeugen und im schlimmsten Fall eines havarierten Servers, diese Daten schnell wieder bereitstellen zu können. Die Herausforderung bestand darin, eine Lösung zu finden, die ihre Bedürfnisse erfüllt, die tägliche Produktion so wenig wie möglich beeinflusst und das gesetzte Budget nicht übersteigt. Ihre bisherige Suche nach einer solchen Datensicherungslösung war vergeblich.

Die Lösung von O&O

Die Sicherung kompletter Server, Desktops und einzelner Dateien ist eine der Standardmaßnahmen, die IT-Verantwortliche durchführen, um Unternehmensdaten und Systemkonfigurationen zu schützen. O&O DiskImage führt diese Maßnahmen einen Schritt weiter, indem es über Funktionen verfügt, die den IT-Administrator dabei unterstützen, die Datensicherungsaufgaben zu automatisieren
und zu vereinfachen.

Jim Shappell, General Manager:

Als Unternehmen, das in hohem Maße von unseren Daten abhängig ist, haben wir schon verschiedene Sicherungslösungen ausprobiert, die sich leider als sehr problematisch erwiesen haben. O&O DiskImage ist einfach zu installieren und in unserem Netzwerk zu pflegen. Es funktioniert einfach., Jim Shappell, General Manager

Was O&O DiskImage leistet

Unabhängig davon, ob zu Hause oder bei der Arbeit – die Sicherheit Ihrer digitalen Daten wird heutzutage häufig vernachlässigt, da oft die Einstellung vorherrscht, dass einem „sowas nicht passieren kann“. Leider ist das ein Irrtum, Datenverlust passiert und zwar recht oft. O&O Disk-Image ermöglicht das Erstellen kompletter Sicherungen von Servern, Desktops oder einzelner Partitionen im laufenden Betrieb. Wenn Datenverlust auftritt, können die gesicherten Daten (Dateien, Ordner, Partitionen) in kürzester Zeit wiederhergestellt werden – selbst wenn Windows nicht gestartet werden kann.

Der zuverlässigste Weg, um sich vor Datenverlust zu schützen ist, regelmäßig Daten und das Betriebssystem zu sichern und diese auf mindestens einem externen Speichermedium zu speichern. Beim Sichern des PCs speichert O&O DiskImage sowohl persönliche Dateien, als auch Laufwerksinformationen und individuelle Einstellungen. Dies schützt nicht nur vor dem Verlust unersetzlicher Dateien wie strategische Unternehmenspapiere, Office-Dokumente oder Finanzunterlagen, sondern auch vor den anfallenden Neuinstallationen und der notwendigen Neueinrichtung aller Programme und des Betriebssystems im Falle eines Crashs. Um sicherzustellen, dass die Sicherungen immer auf dem neuesten Stand sind, empfehlen wir, in kurzen Zeitabständen regelmäßig zu sichern. O&O DiskImage ist in der Lage, die Sicherungen zu automatisieren, so dass Daten z.B. einmal pro Tag automatisch und im Hintergrund gesichert werden. Die Wiederherstellung einzelner Laufwerke kann diese leicht über die Benutzeroberfläche von O&O DiskImage erfolgen. Um einen ganzen PC/Server oder eine Systempartition wiederherzustellen, kann O&O DiskImage ohne vorherige Installation direkt von einem Boot-Medium gestartet werden.

O&O Support ist unübertroffen

Nicht nur ein erstklassiges Produkt ist wichtig für eine funktionierende Datensicherungsstrategie, sondern auch ein kompetenter und schneller Support, wie Guest Communications bestätigen. Neben modernster Technik bietet O&O Software ein in-house-Team spezialisierter Supporttechniker.

Falls ein Problem auftritt, können wir uns auf die schnelle Hilfe des O&O Support-Teams verlassen. Bisher hat es sich auch nur um Netzwerkprobleme gehandelt, deren Ursache nicht die Software war. Ich empfehle daher O&O DiskImage jedem Unternehmen, das einen zuverlässigen Sicherungsplan sucht., Jim Shappell, General Manager

Volumenlizenzen

Wenn Sie O&O DiskImage auf mehreren Rechnern innerhalb Ihres Unternehmens einsetzen wollen, können Sie mit O&O Volumenlizenzen bereits ab 5 Lizenzen die Beschaffungskosten für Server und Workstation Edition senken.

O&O DiskImage Server Edition

Anzahl der RechnerPreis pro Lizenz
1 bis 4 ServerEuro 299.00
ab 5 ServerEuro 269.10
ab 10 ServerEuro 254.15
ab 25 ServerEuro 239.20
ab 50 ServerEuro 224.25
ab 100 ServerEuro 209.30
ab 250 ServerEuro 194.35
ab 500 ServerEuro 179.40
ab 1000 ServerEuro 164.45

O&O DiskImage Workstation Edition

Anzahl der RechnerPreis pro Lizenz
1 bis 4 PCsEuro 49.00
ab 5 PCsEuro 44.10
ab 10 PCsEuro 41.65
ab 25 PCsEuro 39.20
ab 50 PCsEuro 36.75
ab 100 PCsEuro 34.30
ab 250 PCsEuro 31.85
ab 500 PCsEuro 29.40
ab 1000 PCsEuro 26.95

Mehr sparen mit O&O Starter-Kits

Das O&O DiskImage Starter-Kit: Als besonderes Angebot zur Einführung von O&O DiskImage bieten wir Ihnen unser kostengünstiges StarterKit an, entweder für einen Server und fünf Workstations oder 5 Servern und 25 Workstations. Insgesamt sparen Sie im durchschnitt über 35% gegenüber den normalen Listenpreisen!


Weitere Informationen zu unserem Volumenlizenzprogramm sowie Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.