O&O DiskRecovery 11: Gelöschte Dateien einfach wiederherstellen

Dieser Editor’s Guide liefert IT Journalisten Informationen zu den aktuellen Versionen von O&O DiskRecovery. Sie finden Test- und Bildmaterial für die freie Verwendung und Reproduktion in Magazinen, Zeitungen oder Websites.

Verkürzte Produktbeschreibung

O&O DiskRecovery sucht und rekonstruiert versehentlich gelöschte oder durch Softwarefehler verlorene Daten. Dabei prüft O&O DiskRecovery jeden Sektor der Festplatte, der Speicherkarte oder des USB-Sticks nach verlorenen Dateien. Versehentlich gelöschte Dateien lassen sich auch direkt von Digital-Kameras, Speicherkarten und USB-Sticks wiederherstellen, sofern diese unter Windows als Laufwerk unterstützt werden. Eine Datenrettung kann mit der Instant-Installation von O&O DiskRecovery durchgeführt werden, ohne wichtige Datenbereiche zu überschreiben. Die Installation erfolgt über einen zweiten Rechner, die Dateien werden über einen portablen Datenträger oder im Netzwerk zur Verfügung gestellt.

Standardbeschreibung

O&O DiskRecovery sucht und rekonstruiert versehentlich gelöschte oder durch Softwarefehler verlorene Daten. Dabei prüft O&O DiskRecovery jeden Sektor der Festplatte, der Speicherkarte oder des USB-Sticks nach verlorenen Dateien. Versehentlich gelöschte Dateien lassen sich auch direkt von Digital-Kameras, Speicherkarten und USB-Sticks wiederherstellen, sofern diese unter Windows als Laufwerk unterstützt werden.

Eine Datenrettung kann mit der Instant-Installation von O&O DiskRecovery durchgeführt werden, ohne wichtige Datenbereiche zu überschreiben. Die Installation erfolgt über einen zweiten Rechner, die Dateien werden über einen portablen Datenträger oder im Netzwerk zur Verfügung gestellt.

Einbindung Datensicherung

Erstmalig lassen sich Datensicherungen einbinden, die mit O&O DiskImage erstellt wurden. Um einen Datenverlust aufgrund eines Hardware-Defektes zu vermeiden, kann mit dem gesondert erhältlichen O&O DiskImage eine forensische Sicherung erstellt werden. Bei dieser umfassenden Sicherung werden auch die – vermeintlich – freien Speicherplätze gesichert, so dass zu einem späteren Zeitpunkt eine Datenrettung durchgeführt werden kann, ohne die ursprüngliche Hardware belasten zu müssen.

Ausführliche Produktbeschreibung

O&O DiskRecovery sucht und rekonstruiert versehentlich gelöschte oder durch Softwarefehler verlorene Daten. Dabei prüft O&O DiskRecovery jeden Sektor der Festplatte, der Speicherkarte oder des USB-Sticks nach verlorenen Dateien. Versehentlich gelöschte Dateien lassen sich auch direkt von Digital-Kameras, Speicherkarten und USB-Sticks wiederherstellen, sofern diese unter Windows als Laufwerk unterstützt werden.

Eine Datenrettung kann mit der Instant-Installation von O&O DiskRecovery durchgeführt werden, ohne wichtige Datenbereiche zu überschreiben. Die Installation erfolgt über einen zweiten Rechner, die Dateien werden über einen portablen Datenträger oder im Netzwerk zur Verfügung gestellt.

Einbindung Datensicherung

Erstmalig lassen sich Datensicherungen einbinden, die mit O&O DiskImage erstellt wurden. Um einen Datenverlust aufgrund eines Hardware-Defektes zu vermeiden, kann mit dem gesondert erhältlichen O&O DiskImage eine forensische Sicherung erstellt werden. Bei dieser umfassenden Sicherung werden auch die – vermeintlich – freien Speicherplätze gesichert, so dass zu einem späteren Zeitpunkt eine Datenrettung durchgeführt werden kann, ohne die ursprüngliche Hardware belasten zu müssen.

Unterschiede der Versionen

Die Professional Edition eignet sich vor allem für Endanwender, die Daten auf ihrem eigenen System retten möchten, es handelt sich um eine rechnergebundene Lizenz.

Die Admin Edition darf auf eine beliebige Anzahl an Rechnern innerhalb eines Unternehmens durch die lizenzierte Person eingesetzt werden. Die Admin Edition ist ideal für alle Unternehmen, die Daten von eigenen Rechnern retten müssen und die Kosten einer Einzellizenzierung sparen möchten.

Die Tech Edition erlaubt die Anwendung von O&O DiskRecovery auf unternehmensfremden Rechner. Der lizenzierte Techniker darf mit einer Lizenz beliebig viele Rechner bearbeiten. Die Tech Edition ist ideal für alle Unternehmen, die Datenrettung als Dienstleistung ihren Kunden anbieten.

O&O DiskRecovery 11

Packshots

Download Packshot

 

Producticon

Download Icon

Ihr Pressekontakt

Presse-Ansprechpartner Andrea Strehsow

Andrea Strehsow

Fax:

+49 (0)30 991 9162-99

LinkedIn:

Anschrift:

O&O Software GmbH
Am Borsigturm 48
13507 Berlin